Hauptsache man hat Spaß


21. Februarharhar 2017. Der Countdown zum Straßenkarneval läuft im Rheinland auf Hochtouren! Noch zweimal schlafen, bis man eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen kann! Ich persönlich bin in diesem Jahr noch nicht so recht in Karnevalsstimmung. Ich gehe fest davon aus, dass das noch kommen wird, zumal wir im Epizentrum des Frohsinns wohnen und die…

Technische Hilfsmittel


14. Februar 2017. Valentinstag! Das Fest der Verliebten! Seid Ihr verliebt? Also ich schon! Immer noch – mittlerweile schon seit sechs Jahren! Ich finde, die Liebe ist Gottes beste Erfindung! Noch vor dem Sonntag! Für alle Paare, deren Verliebtheit nicht mehr ganz so aktuell  ist,  gibt es inzwischen  glücklicherweise ein paar tolle, neckische technische Hilfen,…

Abgeschoben


8. Februar 2017. Geht Euch das auch so? Ich finde, es gibt Themen, die so dominant sind, dass man sie echt nicht mehr hören kann. Trump Terror AFD Morgens in der Früh aufstehen Im Haushalt helfen undsoweiter. Noch so ein Thema ist die Flüchtlings- und Abschiebediskussion. Aber man kann es sich nicht aussuchen – das…

Vorsicht Falle!


4. Februar 2017. Widmen wir uns den Gefahren unserer Zeit. Online-Fake-Shops gehören zu den digitalen Kundenabzockereien schlechthin. Schnell per Mausklick bestellt und bezahlt – doch die Ware kommt niemals an. Wie schnell ist man Betrügern auf den Leim gegangen! Neuerdings ist dieses Risiko nicht mehr ausschließlich auf das Internet begrenzt. Dem Vernehmen nach eröffnen bereits…

Inspiriert


31. Januar 2017. Die wirre Einreisepolitik Donald Trumps regiert momentan die Medien. Als ich im Jahr 2000 New York einen Besuch abstattete, musste ich einen Fragebogen ausfüllen, auf dem gefragt wurde, ob man irgendwelche terroristischen Aktivitäten plane. Das fand ich seinerzeit eigentlich sehr transparent. Heute wissen wir natürlich, dass das wohl etwas zu kurz gegriffen war…

Hurt


28. Januar 2017. Er war der Mittelpunkt in einem der größten Kino-Schockmomente der 70er Jahre im Filmklassiker „Alien“. Doch er war noch viel mehr. Sein markantes zerfurchtes Gesicht, in dem sich eine seltsame Melancholie widerzuspiegeln schien, veredelte viele Filmperlen. Nun ist der großartige englische Charakterdarsteller Sir John Hurt verstorben. Er wird mir fehlen.

His masters voice


24. Januar 2017. Gönnen wir uns doch alle mal eine Verschnaufpause von Herrn Trump und wenden uns alternativen-noch-nicht-Fakten zu. Blickt man zurück, fällt auf, dass eine Reihe von amerikanischen Präsidentschaftskandidaten im Fahrwasser ehemaliger Präsidenten auftauchen. Denken wir nur an den Bush-Clan, die Kennedys oder Mrs. Clinton.Irgendwie scheint es eine ganz gute Starthilfe zu sein, in irgendeiner…