Ex machina


18. August 2017. Unsere Welt wird immer technisierter. Sagt man das so? Und über all den mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Einparkhilfen, Sprachassistenten, Kühlschränken und Kaffeemaschinen wabert schwer die Frage: Fluch oder Segen? Schwarzseher behaupten ja gerne, dass die Maschinen bald schon intelligenter sind als wir. Das es auch ganz anders laufen kann, zeigt dieses Motiv.…

Nasenhaare


14. August 2017. Nasenhaare sind für Männer ein wirklich unangenehmes Problem. Ab einem gewissen Alter scheint sich die männliche Behaarung vom Kopf in irgendwelche Körperöffnungen zu verlagern. Das ist für alle Beteiligten sehr, sehr unangenehm. Ich glaube, ich spreche im Sinne aller, wenn ich sage: Männer,  behaltet die Auswüchse im Blick! Nicht das am Ende…

Gruß aus der Küche


12. August 2017. Irina und ich gehen heute schön essen. Wir mögen es, schon mal in etwas außergewöhnliche, ambitionierte Restaurants zu gehen.  Da darf  ein schöner „Gruß aus der Küche“ nicht fehlen.

Faulpelz-Tag


10. August 2017. Leider habe ich es zu spät erfahren: Heute ist „Faulpelz-Tag“. Da war ich leider schon aufgestanden und praktisch unterwegs zur Arbeit. Schon wieder `ne Chance verpasst, völlig legitim blau zu machen. Schade.  

Zivilcourage


7. August 2017. Liebes Tagebuch! Schon wieder ein Lebensmittel-Skandal. Diesmal also Eier und Fipronil. Wieder einmal ist es an der Zeit, sich vor jeder Mahlzeit panisch-paranoid zu fragen: „Könnte da Ei drin sein????“ Ich finde, in diesen Zeiten ist eine gesunde Mischung aus Ignoranz und Draufgängertum gefragt: Eier zeigen!  

Die Bank von Madrid


4. August 2017. Der Fußball-Transfermarkt dreht gerade völlig durch. Neymar geht mit 222 Millionen über die Theke. 30 Millionen Nettogehalt. Dem Vernehmen nach soll der Deal insgesamt 600 Millionen kosten. Total pervers. Inzwischen sind selbst durchschnittliche Spieler kaum noch unter 40 Millionen zu haben. Für Vereine ohne Scheich sind da kreative Lösungen gefragt. Entweder man…