Fluchtfahrzeug


12. Februar 2018. Dieses Jahr haben meine Liebste und ich uns anstelle des Karneval-Terrors einen kleinen Wellnessurlaub gegönnt. Alles in allem eine sehr gelungene Karnevalsflucht. Abgesehen von der Rückfahrt gestern. Es ist wie eine von diesen abgedroschenen Hollywoodfilm-Phrasen. „Du kannst nicht entkommen. Sie werden Dich finden!“

Memo für künftige Fluchten: Rückkehr nicht vor Aschermittwoch.

Karnevalsflucht5

 

Ein Gedanke zu “Fluchtfahrzeug

  1. Hallo Uli,

    das trifft den Nagel auf den Kopf: ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
    Und jedes Jahr das Selbe.
    Ich hört bereits von Keollegen, die ein Pseudo-Kostüm getragen haben, nur um im Zug in Ruhe gelassen zu werden.

    Viele Grüße
    Guido

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s