Schweine unter sich


4. März 2017. Karneval ist vorbei. Versuchen wir einen sanften Übergang von der Kneipe in die Wirtschaft.

Ich bin immer wieder überrascht, was für Luschen Führungspositionen in Wirtschaftsunternehmen einnehmen. (Falls mein Chef das liest: Mein Chef ist davon ausdrücklich ausgenommen!)

Ich hab zu dieser Thematik eine Langzeitstudie durchgeführt und kann Euch nun das Ergebnis präsentieren.

Um in eine Führungsposition zu gelangen, muss man keinerlei fachliche Fähigkeiten mitbringen.Es reicht völlig aus, ein echtes Schwein zu sein.

schweine15

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s