Der letzte Mensch


17. Januar 2017. Heute Morgen las ich eine Schlagzeile, die mich spontan irritierte.

„Letzter Mensch auf dem Mond gestorben“

lautete sie.

Ich hab ja schon so einige Sachen verpasst (zum Beispiel die Erfindung der Kaffeemaschine  mit Timerfunktion, ein unvergleichlich peinliches Erlebnis für mich). Oder einfach verdrängt (speziell die Wahl Donald Trumps zum Bundespräsidenten von Amerika). Offenbar hatte ich auch die Besiedelung des Mondes irgendwie nicht richtig mitbekommen.

Bestimmt ist das mit dem letzten Menschen ganz blöd gelaufen. Vielleicht ein Sonntagmorgenspaziergang ohne Schutzanzug (wer noch nie den Regenschirm vergessen haben sollte, werfe gerne den ersten Stein).

Wie dem auch sei. Vermutlich wird es jetzt ganz schön einsam da oben.

letzer-mensch13

P.S.: Hier noch ein Service für Recherche-Monks: Der Link zu besagter Schlagzeile.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s