Kann passieren


14. Januar 2017. Wie zu vernehmen war, handelte es sich bei den Personen, die in der Silvesternacht 2016 von der Kölner Polizei kontrolliert wurden, nicht nur nicht um nordafrikanische Intensivtäter („Nafris“), sondern noch nicht einmal um Nordafrikaner.

Bevor man jetzt wieder über die Kölner Polizei herzieht: Ich dachte mir schon, dass das gar nicht so leicht ist mit dem „racial profiling“. Lieber einmal zuviel kontrollieren als einmal zu wenig.

nafri3

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kann passieren

  1. Hallo Uli,

    wäre schön, wenn wir alle ein bisschen weniger Vorurtele hätten.
    Aber die Anzahl der „Taten“ lässt das leider nicht so ganz zu.

    Irgendwie paradox …

    Ich finden den Cartoon mehr als gelungen.

    Viele Grüße und weiter so
    Guido

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s