Facebook Vol. III


19. April 2016. Wie wir alle wissen, findet das wahre Leben auf Facebook statt. Die Währung des 21. Jahrhunderts sind nicht Euro oder Informationen, sondern „Likes“. Und natürlich ist man nicht wirklich verheiratet, so lange der neue Beziehungsstatus nicht auf Facebook gepostet wurde. Tut mir leid, liebe Standesbeamtinnen und -beamten…aber das ist die traurige Wahrheit.

Insofern kann man sich persönliche Glückwünsche und Karten auch sparen. Ein kleines „Gefällt mir“ reicht völlig aus. Und man tut dem Ego des Brautpaars gleich was Gutes.

Gratulation1,7

Wie gut, dass es ein Medium gibt, das einem sagt, wie beliebt man ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s