Selbstvermarktung


17. April 2016. Wie ich neulich konstatierte (nicht konsternierte), bin ich inzwischen verheiratet. Das ist gut. Sehr gut sogar. Ich habe nun offiziell eine „Frau“ (so der Fachbegriff), und nicht mehr eine „Freundin“. Das geht mir noch ein bisschen schwer über die Lippen, fühlt sich aber richtig erwachsen an. Ja, und das hat viele Vorteile. Zwischenstand nach einer Woche: Kann ich nur empfehlen!

Ein Vorteil, der mir gerade in den Sinn kommt: Man muss sich keine Anmachen mehr überlegen. Das fand ich immer schwer. Gottseidank gibt die Werbung mittlerweile bindungswilligen Individuen  todsichere  Tipps für die zielgruppenorientierte Selbstvermarktung.

Single mit Niveau3

Tja, was soll ich sagen? Früher gab`s sowas noch nicht…

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Selbstvermarktung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s